Unglück im Troll-Leben

Welch Tragödie...mein Silberrückentroll liegt im Krankenhaus. Böse Gedanken schleichen sich in mein Kopf und Sorge verschnürt mein Herz. Ich hoffe doch, dass sich das alles wieder einkriegt.

Momentan scheint das ja in Mode gekommen zu sein sich ins Krankenhaus zu legen. Wohin mein Auge auch blickt und egal in welche Richtung mein Ohr auch wackelt, man sieht und hört nur wer als neuestes in eine Klinik eingeliefert wurde.

Ich hoffe natürlich für alle Kranken, ob schwer oder leicht erkrankt, dass sie bald auf dem Weg der Besserung sind. Vielleicht denkt Silberrücken ja auch mal an mich, aber ich denke eher nicht. *seufzt*

14.11.10 19:48

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen